Oberlinhaus

Allgemeine Links & Einstellungen

Sprachwahl

Schriftgrößen

Links zum Verein

Volltextsuche


Menschen bilden. begleiten. behandeln.

Navigation

Sie sind hier:

Seiteninhalt

Pressemitteilungen

Oberlin Hörpunkt eröffnet weitere Filiale in Berlin-Mitte

10.10.2018
Kompetenz über Ländergrenzen hinweg

Der Oberlin Hörpunkt, ein Fachgeschäft für Hörgeräte und Implantate, eröffnet im Oktober eine weitere Filiale in Berlin-Mitte. Das ist bereits die 4. Filiale der Tochtergesellschaft im Oberlinhaus. Seit über 6 Jahren werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Hörbeeinträchtigung nun schon in der Tuchmacherstraße 49 in Potsdam-Babelsberg betreut. 2014 kam eine weitere Filiale im Erdgeschoss des Gesundheitszentrums der Unfallklinik (UKB) in Berlin-Marzahn hinzu. Seit Frühjahr dieses Jahres profitieren auch Kunden in einer Wolfsburger Filiale von der langjährigen Fachkompetenz des Oberlin Hörpunktes.

„Hörstörungen sind in unserer Gesellschaft weit verbreitet und nehmen stetig zu. In Deutschland tragen rund 3,5 Millionen Menschen schon jetzt ein Hörsystem. Mit der Eröffnung einer weiteren Filiale in Berlin-Mitte tragen wir der steigenden Nachfrage dieser Patienten nach individueller Beratung und Begleitung Rechnung“, sagt Thomas Neubauer, Geschäftsführer vom Oberlin Hörpunkt. Zum Leistungsangebot des Fachgeschäfts gehören der Hörgeräteverkauf sowie die Anpassung und Reparatur von Hörsystemen samt Zubehör aller Hersteller. Eine besondere Kompetenz ist der Ersatzteilservice für implantierte Hörgeräte, Cochlea-Implantate (CI). Als einziger in dieser Form ist der Oberlin Hörpunkt offizieller Vertragspartner der marktführenden Hersteller Advanced Bionics, Cochlear und MED-EL. Auch in der Tinnitus-Beratung und der Betreuung von Kindern hat der Oberlin Hörpunkt langjährige Erfahrung. Die Betreuung von Menschen mit Hörbeeinträchtigungen hat eine lange Tradition im Oberlinhaus. Das Angebot reicht von der sinnesspezifischen Frühförderung und der pädagogischen Betreuung von Kindern mit Hörbeeinträchtigungen über die ambulante und stationäre Versorgung bis hin zur ambulanten Rehabilitation.

Für Rückfragen: Manja Klein, Tel.: 0331 763-5313, E-Mail: manja.klein<at>oberlinhaus.de





Zusätzliche Informationen

Seite drucken

Überblick über die Web-Angebote