Oberlinklinik  |  Aktuelles

Wir bleiben für Sie da!

Auch wenn für das Wochenende schönstes Frühlingswetter angekündigt ist: Bleiben Sie zu Hause und unterstützen Sie uns und unsere Partnereinrichtungen auf diese Weise dabei, gemeinsam die medizinische Versorgung in Potsdam zu sichern!

Mit Beginn der Ausbreitung des Coronavirus haben wir als orthopädische Fachklinik auf Anweisung der Bundesregierung planbare Operationen abgesagt. Dadurch konnten wir freie Betten schaffen und einen Teil unseres Personals sowie unserer medizinischen Geräte abstellen, um das St. Josefs-Krankenhaus als Allgemeinkrankenhaus im Kampf gegen Covid-19 zu unterstützen.

Seit einigen Wochen arbeiten wir im engen personellen Austausch mit den 2 Partnereinrichtungen im Verbund Christliche Kliniken Potsdam (CKP) -  dem St. Josefs-Krankenhaus und dem Evangelischen Zentrum für Altersmedizin. So sichern wir gemeinsam die medizinische Versorgung der Potsdamer. Es sind bereits unfallchirurgische Patienten des St. Josefs-Krankenhaus in die Oberlinklinik zur Operation und Nachbehandlung verlegt worden. Weitere Patientinnen und Patienten folgen in den nächsten Tagen.

Und bitte dran denken: Wir haben keine Notaufnahme! Unfallpatienten müssen zunächst in die Rettungsstelle des St. Josefs und werden nach der Erstversorgung von Brüchen o.ä. von dort aus nach Absprache zu uns verlegt.

Pressestelle Oberlinhaus