Oberlinhaus

Allgemeine Links & Einstellungen

Sprachwahl

Schriftgrößen

Links zum Verein

Volltextsuche


Menschen bilden. begleiten. behandeln.

Navigation

Sie sind hier:

Seiteninhalt

Pressemitteilungen

Noch freie Hortplätze für Jugendliche mit Beeinträchtigung

01.02.2019
Besonderes Angebot schließt Versorgungslücke in Potsdam

Noch freie Hortplätze für Jugendliche mit Beeinträchtigung im Oberlinhaus
Seit Januar 2016 gibt es im Oberlinhaus die Möglichkeit der Nachmittags- und Ferienbetreuung für maximal 15 Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren mit körperlichen und kognitiven Einschränkungen, Autismus-Spektrum-Störung oder anderen Beeinträchtigungen. Aktuell sind noch 3 Plätze für das laufende Schuljahr frei. In der Schulzeit findet die Betreuung werktags in der Zeit von 14:30 bis maximal 18:00 Uhr statt. Freitags ist bereits ab 12.30 Uhr eine Betreuung der Jugendlichen möglich. In der Ferienzeit können die Familien das Angebot für insgesamt acht Ferienwochen pro Schuljahr in der Zeit von 7:30 Uhr bis 18:00 Uhr nutzen. Anmeldungen sind möglich bei Kerstin Schimmelpfennig unter Tel. 0151 44682068 bzw. k.schimmelpfennig<at>oberlinhaus.de.

Für den Hort werden Räumlichkeiten und das Außengelände der Oberlinschule genutzt. Die barrierefreie Umgebung bietet viel Platz und zahlreiche Möglichkeiten für ganz unterschiedliche Freizeit- und Beschäftigungsangebote mit professioneller Unterstützung. Das besondere Unterstützungsangebot ist eine freiwillige Leistung der Landeshauptstadt Potsdam und bislang einzigartig vor Ort. Mit dem Angebot konnte eine Versorgungslücke geschlossen werden, denn zuvor gab es in Potsdam im Bereich der nachschulischen Betreuung kein Angebot für Jugendliche mit Behinderung ab dem 15. Lebensjahr.

Ausflug zum Luisenplatz im Rahmen der Ferienbetreuung





Zusätzliche Informationen

Seite drucken

Überblick über die Web-Angebote