Vorstand

Das Oberlinhaus ist ein gemeinnütziger Verein alten Rechts. Das Oberlinhaus wird derzeit verantwortlich geführt von einem dreiköpfigen, hauptamtlichen Vorstand. Der Vorstand führt die Geschäfte des Verein Oberlinhaus und hat die Stellung eines gesetzlichen Vertreters.

Theologischer Vorstand

Pfarrer Dr. Matthias Fichtmüller ist seit dem 1. März 2008 Theologischer Vorstand des Oberlinhaus. Aufgewachsen in einem Pfarrhaus in der Uckermark, trat er nach seinem Theologiestudium in Berlin 1991 sein erstes Pfarramt in Doberlug-Kirchhain an. Sieben Jahre später wurde er in die Superintendentur in Jüterbog berufen und wechselte dann zum Oberlinhaus.

Kaufmännischer Vorstand

Marcus Ceglarek ist seit dem 1. Oktober 2019 Kaufmännischer Vorstand des Oberlinhaus. Er ist ein Finanzexperte mit langjährigen Erfahrungen. Unter anderem war er bereits bei der Dresdner Bank AG, bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG, bei einer landesweiten Immobilienfirma und zuletzt als Konzernleiter Finanz- und Rechnungswesen der KMG Kliniken tätig. Die Grundidee für sein Wirken im Oberlinhaus: Betriebswirtschaftlich denken und sozial handeln.

Vorstand Strategie

Andreas Koch ist bereits seit 1999 im Oberlinhaus – zunächst als Stiftskämmerer und von 2002 bis September 2019 als Kaufmännischer Vorstand. Seit 1. Oktober plant und steuert er als Vorstand Strategie die strategische Entwicklung des Gesamtunternehmens und vertritt das Oberlinhaus in dem Kooperationsvorhaben „Christliche Kliniken Potsdam gGmbH“, das im Januar 2020 in die praktische Umsetzung geht.

Ihr Kontakt zum Vorstand

Sekretariat Vorstand

Silke Jupé

Referentin Vorstand

Satzung Verein Oberlinhaus

Die Satzung des Verein Oberlinhaus stellt die Rechtsgrundlage des Verein Oberlinhaus dar.