Ansicht eines Gesezestextes über Datenschutz

Datenschutz

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseiten besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse am Verein Oberlinhaus und seinen Tochtergesellschaften.

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseiten. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

1.0 Allgemeine Informationen

1.1 Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Umfang und Art der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten unterscheidet sich danach, ob Sie unser Angebot nur zum Abruf von Informationen besuchen oder die von uns angebotenen Leistungen in Anspruch nehmen.

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge (alle Datenverarbeitungen) informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

Die Weitergabe Ihrer Daten an andere Dritte erfolgt ansonsten nur, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

1.2 Verantwortliche für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher gem. § 4 Nr. 9 DSG-EKD (Art. 4 Abs. 7 DSGVO) ist der Verein Oberlinhaus, vgl. Sie dazu unser Impressum.

Datenschutzbeauftragte für:

  • Aktiva Potsdam im Oberlinhaus gemeinnützige GmbH
  • Berufsbildungswerk im Oberlinhaus gemeinnützige GmbH
  • Oberlin Teilhabewelten gGmbH
  • Hörpunkt im Oberlinhaus GmbH
  • Kooperationsverbund Autismus Berlin gGmbH
  • Oberlinhaus gGmbH / Oberlin Lebenswelten
  • Oberlin Service GmbH
  • Oberlinstiftung
  • Oberlin Werkstätten gGmbH
  • Reha Klinikum „Hoher Fläming“ im Oberlinhaus gemeinnützige GmbH
  • Reha Zentrum im Oberlinhaus gGmbH
  • Schule am Norberthaus – gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Trägerschaft des Oberlinhaus und des Deutschen Ordens, Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „Geistige Entwicklung“ anerkannte Ersatzschule
  • Schulen im Oberlinhaus gGmbH
  • Verein Oberlinhaus

Verantwortlich für die Überwachung und Einhaltung des Datenschutzes ist Herr Thomas Althammer.

Dieser steht Ihnen gern für weitere Auskünfte zum Thema Datenschutz unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:

Thomas Althammer
c/o Althammer & Kill GmbH & Co. KG
Roscherstraße 7
30161 Hannover

Ansprechpartner: Julian Lang
jl@althammer-kill.de

Telefon +49 511 330603-0
Telefax +49 511 330603-48
E-Mail kontakt-dsb<at>althammer-kill.de
https://www.althammer-kill.de

Datenschutzbeauftragte für:

  • MVZ Potsdam im Oberlinhaus gemeinnützige GmbH
  • Oberlinklinik gGmbH

Verantwortlich für die Überwachung und Einhaltung des Datenschutzes ist Herr Dr. Heiko Haaz.

Dieser steht Ihnen gern für weitere Auskünfte zum Thema Datenschutz unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:

Dr. Heiko Haaz (UIMC Dr. Voßbein GmbH & Co KG)
Otto-​Hausmann-Ring 113, 42115 Wuppertal
Tel.: (0202) 946 7726 - 200
datenschutz(at)alexianer.de

1.3 Ihre Rechte

Übersicht der Betroffenenrechte (Ihrer Rechte) im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung innerhalb unserer Webseiten gem. den geltenden Datenschutzbestimmungen.

Recht auf Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Recht auf Berichtigung Sie haben jederzeit das Recht auf Berichtigung Ihrer gespeicherten Daten. Sollten Sie Unstimmigkeiten feststellen, können Sie Ihre Daten auch selbst in Ihrem Kundenkonto berichtigen. Recht auf Löschung / Sperrung Sie haben jederzeit das Recht auf Löschung Ihrer gespeicherten Daten oder Sperrung dieser für eine weitere Verarbeitung, wenn wir aufgrund von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten zum Vorhalten Ihrer Daten (z.B. Rechnungen) verpflichtet sind, siehe auch Einschränkung der Datenverarbeitung. Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung Sie haben das Recht die Datenverarbeitung einzuschränken,

  • wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten und diese nicht selbst berichtigen können;
  • wenn die Verarbeitung unrechtmäßig sein sollte, Sie selbst jedoch keine Löschung wünschen;
  • wenn wir als Verantwortlicher Ihre Daten grundsätzlich nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen sollten;
  • oder wenn Sie einen Widerspruch gegen die Datenverarbeitung eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob berechtigte Gründe unsererseits für eine weitere Datenverarbeitung Ihren Gründen für den Widerspruch überwiegen.

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung

Sollten wir Ihnen (auch zukünftig) Direktwerbung zustellen (z.B. Newsletter), haben Sie jederzeit das Recht dieser Datenverarbeitung zu widersprechen. Auf Ihr Widerspruchsrecht werden sie im Rahmen einer Einwilligung zusätzlich hingewiesen und dieses auch einfach über technische Mittel (z.B. Opt-Out-Link in einem Newsletter) umsetzen können, dies gilt auch für ein mögliches Profiling, welches mit der Direktwerbung unmittelbar in Verbindung stehen könnte. Recht auf Datenübertragbarkeit Sofern von Ihnen gewünscht, werden wir Ihre Daten, die Sie uns persönlich zur Verfügung gestellt haben, Ihnen in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen und / oder an einen anderen Verantwortlichen (z.B. anderer Webshop) übermitteln, letzteres soweit dies technisch möglich ist. Recht auf Beschwerde bei den Aufsichtsbehörden Sie haben das Recht sich jederzeit bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz zu beschweren. Datenschutzbeauftragter der Evangelischen Kirche in Deutschland datenschutz.ekd.de

Recht auf Widerruf einer Einwilligung

Sofern Sie uns für eine bestimmte Datenverarbeitung eine Einwilligung erteilen sollten, können Sie diese jederzeit widerrufen. Grundsätzlich benötigen wir eine Einwilligung nur in besonderen Fällen, z.B. beim Newsletter-Versand.

1.4 Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb der EU und des EWR

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraumes findet in der Regel nicht statt. Ausnahmen sind zu jedem Service weiter unten in der Datenschutzerklärung notiert.

Hinweis:

Wir und auch die uns ggf. unterstützenden Anbieter von Webanalysen, eingebundenen Diensten sowie nutzungsbasierter Online-Werbung können Sie nicht anhand Ihrer IP-Adresse identifizieren. Erst ein Abgleich Ihrer IP-Adresse mit Daten Ihres Internet-Providers ermöglicht eine personenbezogene Zuordnung.

1.5 Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Der Verein Oberlinhaus unterliegt dem Datenschutzgesetz der evangelischen Kirche (DSG-EKD). Die darin formulierten Rechtsgrundlagen zu Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ähneln sich inhaltlich mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSG-VO)

Diese Datenschutzerklärung generiert sich zum Teil aus einer integrierten Software, in der die entsprechenden Rechtsgrundlage noch nicht hinterlegt werden können. Daher gilt folgende Übersetzung, wann auch immer der Gesetzeseintrag der DSG-VO angeführt wird.

DSG-VODSG-EKD
Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO§ 6 Nr. 2 DSG-EKD
Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO§ 6 Nr. 5 DSG-EKD
Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO§ 6 Nr. 6 DSG-EKD
Art. 6 Abs. 1 lit. d) DSGVO§ 6 Nr. 7 DSG-EKD
Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO§ 6 Nr. 3,4 DSG-EKD
Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO§ 6 Nr. 8 DSG-EKD

1.6 Datensicherheit

Wir setzen zudem technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insb. gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten wird dabei per SSL-Technik (https) verschlüsselt, um Zugriffe unberechtigter Dritter zu verhindern.

Kommunikation per E-Mail

Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, sodass wir Ihnen bei Informationen mit hohem Geheimhaltungsbedürfnis den Postweg empfehlen.

Für Informationen mit einem hohen Geheimhaltungsbedürfnis empfehlen wir Ihnen den Postweg.

E-Mail Verschlüsselung

Um einen PGP Schlüssel und Zertifikat zur verschlüsselten Kommunikation mit dem Verein Oberlinhaus zu erhalten, senden Sie bitte eine Email mit Betreff "security" an security@oberlinhaus.de - Sie erhalten sofort eine automatisch generierte Email.

2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Webseiten

2.1 Einsatz von Cookies

Für unsere Webseiten nutzen wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuches unserer Webseiten von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden.

Diese Website nutzt Cookies in folgendem Umfang:

  1. Transiente Cookies (temporärer Einsatz)
    • Beispiel:
    • Session-Cookie von Google Analytics (Erläuterung im Kapitel Webanalyse)
  2. Persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz)
    • Beispiel:
    • Google Analytics (Erläuterung im Kapitel Webanalyse)
    • Cookie Zustimmung
  3. Third-Party Cookies (von Drittanbietern)
  4. Flash-Cookies (dauerhafter Einsatz)
    • Kommt selten zum Einsatz, achtet auf grafisch anspruchsvolle Inhalte oder Videos

Cookies können grundsätzlich in zwei Kategorien unterteilt werden:

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plugin. Diese speichern die notwendigen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. „Better Privacy“ für Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome.

Mehr Informationen wie Cookies durch spezielle Browser-Plugins abgelehnt werden können, finden Sie auch in der Einleitung zum Kapitel Eingebundene Dienste weiter unten in unserer Datenschutzerklärung.

2.2 Informatorische Nutzung

Informatorische Nutzung

Aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser, um diesen Inhalt zu sehen.

2.3 Einverständniserklärung

2.4 Captcha

reCAPTCHA

2.5 Karten & Navigation

Google Maps

2.6 Kontaktformulare

2.7 Schriftarten

Google Webfonts

2.8 Social Media Links

2.9 Tag-Manager

Google Tag Manager

2.10 Videoeinbettung

Facebook Videos

YouTube Video

2.11 Webanalyse

Uns ist es wichtig, unsere Webseiten möglichst optimal auszugestalten und damit für unsere Besucher attraktiv zu machen. Dazu ist es nötig, dass wir wissen, welche Teile davon wie bei unseren Besuchern ankommen. Dazu setzen wir in unserem Interesse folgende Technologien ein.

Google Analytics

Matomo (self hosted)

2.12 Eingebundene Dienste

Facebook Social Plugins

gstatic.com

3. Weitere Funktionen und Angebote (innerhalb und außerhalb der Webseiten)

3.1 Bewerbungen

Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zugesendet haben, um Ihre Eignung für die Stelle (oder ggf. andere offene Positionen) zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen.

Ihre Bewerbung (Daten) wird nach Eingang von der Personalabteilung gesichtet. Geeignete Bewerbungen werden anschließend an die Niederlassungs- und Abteilungsverantwortlichen für die jeweils offene oder geeignete Stelle innerhalb des Verein Oberlinhaus und seinen Tochtergesellschaften weitergegeben. Dann wird der weitere Ablauf abgestimmt. Im gesamten Unternehmen haben grundsätzlich nur die Personen Zugriff auf Ihre Daten, die diese für den ordnungsgemäßen Ablauf unseres Bewerbungsverfahrens benötigen.

Beauftragte Dienstleister:

Um Ihre Bewerbungsdaten zu bearbeiten nutzen wir den Dienst von Prescreen.

Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten durch Prescreen und Oberlinhaus entnehmen Sie bitte folgender Datenschutzerklärung

Speicherdauer:

Daten von Bewerbenden werden im Falle einer Absage nach 6 Monaten gelöscht.

Für den Fall, dass Sie einer weiteren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben, werden wir Ihre Daten in unseren Bewerber-Pool übernehmen. Dort werden die Daten nach Ablauf von 1 Jahr gelöscht.

Sollten Sie im Rahmen des Bewerbungsverfahrens den Zuschlag für eine Stelle erhalten haben, werden Ihre Daten in unser Personalinformationssystem überführt.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung:

Die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ist zulässig für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses, gem. § 6 Nr. 5 DSG-EKD (§ 26 Bundesdatenschutzgesetz ).

Sollten die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ggf. zur Rechtsverfolgung erforderlich sein, kann eine Datenverarbeitung zur Wahrnehmung von berechtigten Interessen nach § 6 Nr. 4 DSG-EKD (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) erfolgen. Unser Interesse besteht dann in der Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen.

Prescreen

3.2 Newsletter

Um sich bei unserem E-Mail-Newsletterdienst anmelden zu können, benötigen wir neben Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung mindestens Ihre E-Mail-Adresse, an die der Newsletter versendet werden soll. Etwaige weitere Angaben sind freiwillig und werden verwendet, um Sie persönlich ansprechen und den Inhalt des Newsletters gestalten zu können sowie Rückfragen zur E-Mail-Adresse klären zu können.

Für den Newsletter-Versand verwenden wir in der Regel das sog. Double Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann den Newsletter zusenden, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail per darin enthaltenem Link bestätigen. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zum Newsletter anmelden können. Ihre diesbezügliche Bestätigung muss zeitnah nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail erfolgen, da andernfalls Ihre Newsletter-Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht wird.

Sie können einen von Ihnen bei uns abonnierten Newsletter jederzeit abbestellen.

Durch Anklicken des entsprechenden Links am Ende des Newsletters.

rapidmail

3.3 Online-Spende

Fundraisingbox

3.4 Vorlesefunktion

ReadSpeaker

4. Social Media Auftritte

4.1 Facebook

Facebook-Fanpage

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Facebook-Fanpage. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Facebook-Profil, Bilder, E-Mail-Adresse oder IP-Adresse.

Wir nutzen Facebook und sind für den Betrieb der Facebook-Fanpage gemeinsam verantwortlich (zusammen mit Facebook). Die Facebook-Fanpage dient vor allem als Kommunikationsplattform für Kunden, Mitglieder, Event-Teilnehmer, Interessenten, Bewerber, Spender und Freunde des Vereins und seiner Gesellschaften.

Zusätzlich erhalten wir von Facebook Statistik-Informationen über die Beliebtheit unserer Facebook-Fanpage (z.B. Anzahl der Seitenaufrufe, Anzahl der „Gefällt mir“ Angaben). Die Art und Weise wie diese Daten erhoben und verarbeitet werden liegt im Verantwortungsbereich von Facebook.

Die sich durch die gemeinsame Verantwortlichkeit ergebenden Pflichten finden Sie unter: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Facebook Ireland Ltd.

Verantwortlich für das gesamte Soziale Netzwerk „Facebook“ ist die Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA.

Vertreterin in der EU ist die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland.

Datenschutzbeauftragter Facebook:

Kontaktaufnahme mit dem Datenschutzbeauftragten für Facebook Ireland Ltd.

Datenverarbeitung durch uns

Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit unsere Beiträge zu kommentieren, Bewertungen abzugeben oder mit uns über den Facebook-Messenger in Kontakt zu treten. Ihre Beiträge können grundsätzlich von jedermann weltweit im Internet abgerufen werden. Auf den Inhalt der Messenger-Kommunikation kann jedoch nur Facebook selbst zugreifen, z.B. im Rahmen der IT-Administration.

Zudem nutzen wir die von Facebook bereitgestellten Statistik-Information „Insights-Daten“ zum Zweck der Optimierung unserer Facebook-Fanpage (Verbesserung des Angebots). Mehr Informationen zu den „Insights-Daten“ finden Sie unter:

https://www.facebook.com/business/a/page/page-insights

Speicherdauer Ihrer Daten

Im Prinzip besteht für die Veröffentlichung von Fotos und Ihren Beiträgen keine festgelegte Speicherdauer, sodass wir Fotos und Ihre Daten löschen, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist (die Daten, die wir auch tatsächlich selbst löschen können), oder die Verarbeitung einschränken, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen (z.B. die über den Facebook-Messenger ggf. übertragenen Daten an unsere E-Mail-Adresse).

Sie können Ihre Beiträge jederzeit auch selbst von unserer Facebook-Fanpage löschen.

Rechtsgrundlage(n) der Datenverarbeitung

Wir betreiben unsere Facebook-Fanpage im eigenen Interesse, um mit Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und über unsere Angebote, Waren und Veranstaltungen informieren zu können, gem. § 6 Abs. 4 DSG-EKD.

Die von Facebook bereitgestellten Statistik-Informationen „Insights-Daten“ verarbeiten wir im eigenen Interesse zur Optimierung unserer Facebook-Fanpage, gem. § 6 Abs. 4 DSG-EKD.

In Einzelfällen kann die Verarbeitung Ihrer Daten auch im Rahmen einer (vor-)vertraglichen Beziehung zulässig sein (z.B. persönliche Kommunikation zu einer unserer konkreten Dienstleistungen über den Facebook-Messenger), gem. § 6 Abs. 5 DSG-EKD.

Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten an Facebook in die USA übertragen werden, hat sich Facebook dem EU-US Privacy Shield unterworfen,

https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Datenverarbeitung durch Facebook

Die Zusammenstellung der Statistik-Informationen „Insights-Daten“ erfolgt im Verantwortungsbereich von Facebook, nähere Informationen hierzu finden Sie unter:

https://www.facebook.com/business/a/page/page-insights

Alle Informationen zur Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch Facebook finden Sie unter:

http://www.facebook.com/policy.php (Datenrichtlinie)

http://www.facebook.com/help/186325668085084 (Like-Button)

Hinweis zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens:

Facebook speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung ihrer Webseiten. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unseren Webseiten zu informieren.

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzungsprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Facebook richten müssen, siehe Facebook Datenrichtlinie.

Widerrufsmöglichkeiten (Einstellungen) zu Facebook-Werbeanzeigen finden Sie unter: https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen

Informatorische Nutzung

Für die informatorische Nutzung unserer Webseiten, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt.

Verarbeitendes Unternehmen

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Diese Datenverarbeitung ist technisch notwendig, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten.

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Teilnahme
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • jeweils gehörte Datenmenge und der Zugriffsstatus.
  • Webseite, von der die kommenden kommt
  • Browsertyp / Version / Sprache
  • Besteht und sein heißt
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.